FC Preußen Bochum

Holzen und Bolzen mit dem FC Preußen !
 

Letztes Feedback

Meta





 

DAS SPIELERINTERVIEW - Eine neue Aktion des FC Preußen

Kurz vor Weihnachten überrascht der FC Preußen mit einer neuen Aktion. Ab heute werden immer mal wieder Spieler zur aktuellen,vergangenen und zukünftigen Situation befragt und werden Rede und Antwort stehen. Erstes Opfer der neuen Aktion ist Tim Stuckmann. 

Hallo Timbo,

 

Nett von dir, dass du dir ein wenig Zeit nimmst für unsere neue Homepageaktion.
Der FC Preußen ist im Vergleich zu anderen Vereinen noch recht jung und unerfahren und trotzdem hast du dich entschieden Teil dieses Teams zu werden. Warum? Gibt es hier beim FCP etwas Besonderes?

 

Tim Stuckmann: (lacht) Mich wollte sonst keiner haben, das war es eigentlich.

 

Ziehen wir Bilanz aus der Vorbereitung: ein Hallenturnier und 5 Freundschaftsspiele! Beim Hallenturnier in der Vorrunde raus und bei den Freundschaftsspielen gab es 4 Niederlagen und nur einen Sieg. Die Statistik sieht also eher schlecht aus, doch wie lautet dein persönliches Fazit?

 

Tim Stuckmann: Hat spaß gemacht. Jedes Spiel auf seine eigene Art & Weise. Ich denke, dass wir uns mit der Zeit einspielen werden und dann auch bessere Chancen haben, Spiele für uns zu entscheiden.
Außerdem kommt es am Ende auf den Spaß an und selbst nach einer Niederlage ist die Stimmung nach dem Spiel schnell wieder gut.

 

 

Der FC Preußen hat es ja nun endlich geschafft: Wir sind Teilnehmer an der FFLB Saison 2011!!Was bedeutet das für dich persönlich und wie glaubst du wird die Saison verlaufen?

 

Tim Stuckmann: Regelmäßig Fußball heißt das. Freut mich. Habe ich richtig Bock drauf. Ich denke, dass Team-Intern alles sehr gut läuft und wir in der ersten Saison für ein paar Überraschungen sorgen können.

 

 

Als Stürmer oder Offensivspieler, wie du einer bist, wird man häufig an seinen Toren bzw. an seinen Torbeteiligungen gemessen. Hast du dir ein besonderes Ziel gesetzt, welches du gerne erreichen möchtest im nächsten Jahr?

 

Tim Stuckmann: (lacht) Ja, da bist du genau bei dem Richtigen. Ich versuche einfach bis ans Maximum zu gehen und dem Team zu helfen. Außerdem haben wir mit Meijer eh den besten Stürmer der Welt. Ich kann ihm die Dinger nur so gut wie möglich vorlegen.

 

 

Danke.
Frohe Weihnachten und einen guten rutsch ins hoffentlich erfolgreiche Jahr.

 

Tim Stuckmann: Dir auch, oh holder Eni.

16.12.10 20:48

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen